OTHER
MINDS

BERLIN
23 SEP—20 OCT

SCB_22_OtherMinds-3

© Screen City Biennial 2022 / Design: Mote Studio, Berlin.

Die Screen City Biennial (SCB) Other Minds untersucht die Grenzzustände des Bewusstseins, die in der symbiotischen Beziehung zwischen dem menschlichen Geist und dem anderer lebender und nicht-lebender Materie – einschließlich Pflanzen, Bakterien, Pilzen und Technologien – entstehen. Das Projekt befragt und hinterfragt den Begriff des Menschlichen, indem es stattdessen die Idee des Mehr-als-Menschlichen aufgreift – ein Konzept, das die Persönlichkeit auf Wesen jenseits unserer Spezies ausweitet –, indem es die entscheidenden Verbindungen zwischen aller lebenden und nicht-lebenden Materie sowohl auf planetarischer als auch auf kosmischer Ebene hervorhebt. Other Minds wird an einem außergewöhnlichen Ort stattfinden, der Archenhold-Sternwarte in Berlin. An diesem bedeutenden astronomischen Aussichtspunkt versammelt die Ausstellung die Stimmen verschiedener Künstler*innen, deren Arbeiten Verbindungen über historische Ebenen, Raum-Zeiten, Weltanschauungen und spekulative futuristische Erzählungen hinaus herstellen. Im Rahmen des Programms werden neu in Auftrag gegebene Video-, Audio- und zeitbasierte Kunstwerke präsentiert, einschließlich Performances, Aktivierungen, Künstler*innengespräche und Online-Events.

ASTW-Header

Archenhold-Sternwarte © SPB / Photo: Volker Gehrmann

GET YOUR TICKETS ⟶ GET YOUR TICKETS ⟶ GET YOUR TICKETS ⟶
Back to top Arrow
View