OTHER
MINDS

BERLIN
23 SEP—20 OCT

LEICHTE SPRACHE

Was ist die Screen City Biennial?

Die Screen City Biennial ist eine Kunstausstellung. 
Sie findet im Jahr 2022 in Berlin und 2023 in Oslo statt. Oslo ist die Hauptstadt von Norwegen.
In der Vergangenheit fand sie in Stavanger statt. Stavanger ist eine andere Stadt in Norwegen.
In der Ausstellung kannst Du Kunstwerke von internationalen Künstler:innen sehen. 
Du kannst dir viele Videos ansehen, und es gibt auch interaktive Kunstwerke
Das heißt: Du kannst mit den Kunstwerken etwas tun, wenn Du möchtest.


Was bedeutet "Screen City Biennial"? 

Screen: Es gibt viele Videos.
City: Es findet an verschiedenen öffentlichen Orten in einer Stadt statt.
Biennial: Sie findet alle 2 Jahre statt.


Worum geht es in den Kunstwerken?

Der Titel dieser Ausstellung lautet "Other Minds" (= Anderes Bewusstsein).
Sie zeigt Kunstwerke über verschiedene Intelligenzen und Formen des Denkens.
Nicht nur Menschen wie Du haben Gefühle. 
Auch andere Tiere, Pflanzen, Pilze und sogar sehr kleine Dinge wie Bakterien fühlen etwas. Sie sind alle sehr wichtig für unser Leben und unseren Planeten. 
Einige Kunstwerke handeln von Robotern und Maschinen.  
Sie sind keine richtigen Lebewesen, aber sie können auch sehr intelligent sein. 
Ihre Intelligenz basiert auf Technologie und sie kann sehr nützlich sein. 


Der Veranstaltungsort

Die Screen City Biennial empfängt Dich in der Archenhold-Sternwarte
Eine Sternwarte ist ein Gebäude, in dem Wissenschaftler:innen und Besucher:innen das Weltall studieren können. 
In der Archenhold-Sternwarte findet man ein großes Teleskop. Es wird Great Refractor (= der Große Refraktor) genannt. 
Seit 1896 wird es genutzt, um den Himmel und die Sterne genauer zu betrachten.
 
Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deinem Besuch!

Easy_to_read_Logo

© European Easy-to-Read Logo: Inclusion Europe. 
More information at www.inclusion-europe.eu/easy-to-read
Text: Michele Scaccaglia

Back to top Arrow
View